Wolfram Paul (1953)

Kunstlehrer, Maler und Grafiker

Lebt und arbeitet in Altensteig

"Die Malerei ist meine Arbeit, meine Freude und Leidenschaft"

Bilder sind meine Chronik. Im Jahr 1980 malte ich meine erstes Aquarell "Usambaraveilchen". Seit dieser Zeit entstanden viele Gemälde zu unterschiedlichen Themen und in verschiedenen Techniken.

Altensteig im Nordschwarzwald ist meine Heimat, hier kann ich kreativ sein. Die Bildmotive finde ich vor Ort, aber auch auf Reisen. Oft sind es die alltäglichen Dinge aus meiner Umgebung, die mich begeistern und inspirieren: Blüten, Blätter , Waldboden, "Kruscht" und andere Kostbarkeiten, Landschaften im Schwarzwald, Tessin oder in der Toskana sind meine Bildinhalte.
In meinem Werken wende ich für die Gestaltung folgende Verfahren an. Diese bilden die sieben Säulen meiner Arbeit.

  • ILLUSION
  • DOKUMENTATION
  • IRRITATION
  • KOMBINATION
  • SPEKULATION
  • ILLUMINATION
  • IRONISIERUNG